Energie sparen beim Autofahren - auch mit den passenden Reifen - guenstiger-strom.net
Postleitzahl
Verbrauch
 kWh

Strom Preisvergleich auf www.guenstiger-strom.net

Machen Sie jetzt kostenlos den Vergleich in Ihrer Stadt.

05
Februar
2018

Energie sparen beim Autofahren - auch mit den passenden Reifen

Veröffentlicht am 05.02.2018 durch

Seit dem Umweltschützer für mehr Engagement im Umweltbereich plädieren, steigt das Bewusstsein der Bevölkerung für die schädlichen CO2-Emissionen. Sowohl Unternehmen als auch Privathaushalte sind stets bemüht, ihre Energiekosten zu senken.

Sie wissen, dass sie mit einer effektiven Energieeinsparung sowohl die negativen Emissionen senken als auch ihren Geldbeutel schonen können. Autofahrer können mit der fachgemäßen Ausstattung und der richtigen Fahrweise einen enormen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Sie schonen auf diese Weise nicht nur die Umwelt, sondern auch ihre eigene Haushaltskasse.

Geringerer Kraftstoffverbrauch dank der passenden Reifenausstattung

Ein großer Rollwiderstand verursacht hohe Emissionen, weil der Kraftstoffverbrauch dementsprechend höher ist. Deshalb lohnt es sich für Autohalter, im Hinblick auf die Reifen etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Die Autoreifen werden entsprechen ihrer Qualität in Kategorien eingeteilt. Die besten Autoreifen erhalten das Siegel A, die Reifen, deren Qualität eher als minderwertig beschrieben wird, werden in die Kategorie G eingeteilt.

Der Unterschied, den Autofahrer dank der richtigen Reifenausstattung an Kraftstoffverbrauch einsparen können, liegt bei 7,5 Prozent. Personen, die z. B. jährlich um die 15.000 Kilometer zurücklegen, können deshalb 125 Euro an Kraftstoff einsparen, wenn der Spritverbrauch bei acht Liter pro 100 Kilometer liegt und der Spritpreis 1,40 Euro je Liter beträgt. Deshalb sollten Autofahrer über die zunächst höhere Investition in die Reifen der Kategorie A gut nachdenken, denn auf lange Sicht, zahlt sich der höhere Anschaffungspreis aus.

Sichere Winterreifen garantieren ein sorgenfreies Autofahren

Winterreifen müssen aufgrund der unterschiedlichen Wetterbedingungen mehr Funktionen erfüllen als Sommerreifen. Im Winter scheint die Sonne, es regnet, es schneit und auf den Straßen kann es zu Glatteisbildung kommen. Aufgrund der ständig wechselnden Wetterverhältnisse müssen Autofahrer in der Winterzeit weitaus größere Herausforderungen im Straßenverkehr meistern als im Sommer. Die Winterreifen müssen den gefährlichen Wetterbedingungen standhalten und höchste Sicherheit beim Fahren gewährleisten. Für diejenigen, die das Wechseln der Reifen als eine Last empfinden, bieten sich wintertaugliche Ganzjahresreifen an. Diese entbinden den Autofahrer von der halbjährlichen Wechselpflicht. Ein Schneeflockensymbol steht für eine gute Qualität der gewählten Ganzjahresreifen.

Weitere Ratschläge für ein kraftstoffsparendes Fahren

Bewusstes Fahren in Kombination mit den richtigen Reifen, spart ebenfalls Kraftstoff. Zahlreiche Autofahrer haben vergessen, dass ein frühes Hochschalten einen enormen Beitrag zum Energiesparen leisten kann. Auch beim Betätigen der Klimaanlage sollten sich Autofahrer fragen, ob sie diese nun wirklich benötigen. Denn wenn sie diese ausgeschaltet lassen, können sie den Spritverbrauch senken. Eine Fahrt mit einer niedrigen Drehzahl wirkt sich ebenfalls günstig auf den Kraftstoffverbrauch aus. Experten empfehlen ein gleichmäßiges Fahren.

Lebensdauer, Reifendruck und Entsorgung

Autofahrer sollten jedoch noch weitere Aspekte berücksichtigen, wenn sie mit den richtigen Reifen, ihren Energieverbrauch senken möchten. Winterreifen, die langlebig und verschleißarm sind, verbrauchen nicht nur weniger Kraftstoff, sondern schonen den Geldbeutel. Fahrer müssen auch stets auf den richtigen Reifendruck achten, denn ein Druck, der bereits 0,5 bar geringer ist als er sein sollte, steigert den Kraftstoffverbrauch um fünf Prozent. Ferner könnte er für den Autofahrer und alle anderen Verkehrsteilnehmer lebensgefährlich werden. Ein zu geringer Reifendruck verursacht unnötigerweise einen falschen Verschleiß. Eine sachgemäße Entsorgung der Altreifen im Fachhandel leistet ebenfalls einen hohen Beitrag zum Umweltschutz.