Postleitzahl
Verbrauch
 kWh

Strom Preisvergleich auf www.guenstiger-strom.net

Machen Sie jetzt kostenlos den Vergleich in Ihrer Stadt.

16
November
2015

So sorgen Sie im Sommer für kühle Räume

Veröffentlicht am 16.11.2015 durch

Die Sonne scheint, der Raum heizt sich auf und in der Wohnung wird es unerträglich heiß. Das ist der Moment, an dem viele über die Anschaffung einer Klimaanlage nachdenken. Aber das muss nicht sein, denn mit ein paar einfachen Tipps können Sie auch ohne für angenehme Temperaturen sorgen.

Klimaanlage: Meist unnötig

Die Klimaanlage kennt man vom Auto, vom Büro oder von Supermärkten – egal, welche Temperaturen draußen herrschen, innen ist es immer angenehm. Da könnte man neidisch werden und eine Klimaanlage für zu Hause anschaffen. Was viele dabei nicht bedenken: Eine Klimaanlage benötigt sehr viel Strom. Das können Sie einfach nachvollziehen, beispielsweise mit dem Auto. Schalten Sie die Klimaanlage einfach mal während der Fahrt aus und wieder an und beobachten Sie währenddessen das Ansprechverhalten des Gas-Pedals. Wenn Ihr Kfz protokolliert, wie viel Sprit verbraucht wird, können Sie hier auch einen deutlichen Unterschied feststellen. (Da der Luftwiderstand größer ist und ein Pkw relativ klein und sich daher sehr schnell aufheizt, sollten Sie dennoch die Klimaanlage während der Fahrt eingeschaltet lassen)

Kühle Räume Zuhause

Während eine Klimaanlage auf den ersten Blick also recht praktisch erscheint, sollten Sie zuvor andere Tricks ausprobieren, um das Klima innerhalb Ihrer Räumlichkeiten erträglich zu machen. Lüften ist wichtig, aber das sollten Sie auf Tageszeiten vertagen, an denen es nicht so heiß ist, mit anderen Worten: Nachts. Dann lassen Sie kühle Luft in den Raum und die warme entweicht. Tagsüber zu lüften ist dabei eher kontraproduktiv, da dann die heiße Luft von außen nach innen gelangt.

Mit dem richtigen Rollo nachhelfen

Nicht zu verachten ist z udem die Wirkung der Sonnenstrahlung auf die Wärme. Denn selbst  wenn Sie Ihre Fenster geschlossen lassen, wärmt sich der Raum stark auf. Schuld daran ist die Energie der Sonnenstrahlen, also klingt es nur logisch, sie am besten draußen zu lassen. Setzen Sie hierfür tagsüber blickdichte Rollos ein. Passende Angebote gibt es online, zum Beispiel im Shop von VELUX. Diese haben den Vorteil, dass Sie vor neugierigen Blicken geschützt sind und dass die Wärme weitestgehend draußen bleibt. Das ist auch dann zu empfehlen, wenn Sie tagsüber nicht Zuhause sind, weil Sie arbeiten. Wenn Sie wiederkommen, ist Ihre Wohnung dann trotzdem angenehm kühl. sp